Login

Absolventen


Französisch-Workshop „Tous ensemble“

Die 3C  hat mit ihrer Französischlehrerin Mag. Susanne Wandl unter der Anleitung von Frau Barbara Eichberger (Kommunikationstrainerin und Schauspielerin in einer Improvisationstheatergruppe in Wien) versucht, dem Französischen neue Seiten abzugewinnen.

Weihnachtssingen der 2SFB

Am 19. Dezember 2016 fand das schon traditionelle Weihnachtssingen unserer Klasse unter der Leitung von Dipl.-Päd. Dorothea Steigele statt.

Weihnachtskarten-Wettbewerb 2016

Die Gewinnerinnen beim Weihnachtskarten-Wettbewerb 2016 stehen fest.
Die Prämierung der ersten drei Plätze fand Mittwoch, 21. Dezember 2016 in der großen Pause statt.

1. Platz: Cora Rothkirch, 4A
2. Platz: Lisa Aschenbrenner, 3A
3. Platz: Alice Muck, 3C

Sabine Wieser und ihre Leidenschaft zur Fotografie

Erstmalig lud die Landesinnung der Berufsfotografen NÖ ihre Mitglieder ein, die besten Pressefotos, Auftragsarbeiten und Kreativfotos der letzten Jahre im Rahmen eines Wettbewerbes auszeichnen zu lassen.

Christrose – Aus dürrem Holz erwacht neues Leben

Die Rose von Jericho, eigentlich dürres Reisig, gilt in den Wüstengebieten als Paradebeispiel für Hoffnung. Denn selbst nach jahrelanger Trockenheit öffnet sie sich und erwacht zu neuem Leben.

Afrikafeeling

Matthias und Lydia aus Tansania erzählten als Projektpartner der Sternsingeraktion vom Leben der ländlichen Bevölkerung in Afrika.

Wie schmeckt ein typischer Grüner Veltliner?

Würzig, mit dem typischen Pfefferl präsentiert sich der Traisental DAC, Jahrgang 2015 vom Weingut Gramer aus Gemeinlebarn.

Tage der offenen Tür

Impressionen von den Tagen der offenen Tür 2016 finden Sie hier: Freitag | Samstag (aktualisiert am 28. November 2016)

"Aktion Knüsperhäuser" – Licht ins Dunkel

Schüler und Schülerinnen des SZE haben ihre selbst hergestellten Lebkuchenhäuser für die "Aktion Knüsperhäuser" – Licht ins Dunkel zur Verfügung gestellt.

„Youth Unlimited“ - Mein Trip in die USA

Ich durfte im Rahmen des Projekts „Youth Unlimited“ ein Monat in Altoona, im Bundesstaat Pennsylvania verbringen. Dort wurde ich wirklich sehr herzlich von meiner Gastfamilie aufgenommen. Sie ermöglichten mir viele interessante Einblicke in den Alltag einer amerikanischen Familie.