Login

Absolventen


„Folgt nicht falschen Versprechungen!“

So lautete einer der vielen Aufrufe von Herrn Erich Finsches, dem 88-jährigen KZ–Überlebenden aus Wien bei der Begegnung mit 124 Schülern und Schülerinnen im SZE St. Pölten.

Veni, vidi, vici! Silber und Bronze beim Fremdsprachenwettbewerb

Am 10. März 2016 war die Devise für Johanna Frank, Birgit Gröss (5A) und Rafael Gergely (5C) einen kühlen Kopf zu bewahren und schnell zu schalten, um beim 30. Fremdsprachenwettbewerbs im WIFI St. Pölten punkten zu können.

Hurra, es ist geschafft! SZE ist FAIRTRADE Schule!

Über ein Jahr erstreckten sich die Aktivitäten, um FAIRTRADE Schule werden zu können. Zuerst wurde ein FAIRTRADE Schulteam gegründet. Danach wurde ein Aktionsplan erstellt, in dem die geplanten Aktivitäten rund um den Fairen Handel schriftlich festgehalten wurden.

Bibel – (K)ein alter Schinken

Informationen zu Aufbau, Inhalt und Entstehung der Bibel zu liefern, verschiedene Bibeltexte zu aktualisieren und Geschichten der Bibel „lebendig“ werden zu lassen, das sind die Ziele der Bibelausstellung in der Aula des SZE, die in der Fastenzeit 2016 zu sehen ist.

Das war die "Lange Nacht" 2016

Fotos von der "Langen Nacht der HLW" finden Sie hier.

Exkursion Showbarkeeping

16 Jungbarkeeperinnen und 2 Jungbarkeeper des SZE St. Pöltens erweiterten ihr Wissen über Exhibition-Flair und Working-Flair an der Ersten Österreichischen Barkeeperschule in Wien.

Lange Nacht im SZE am 28. Jänner 2016

Die Lange Nacht der HLW im Schulzentrum Eybnerstraße!

Brillensammelaktion für Umunohu/Nigeria

Die Schülervertretung des SZE St.Pölten und Mag. Dr. Hubert Pfeiffer unterstützten das "Brillenprojekt" von Pfarrer Dr. Emeka Emeakaroha.

Adventsingen

Am 21. Dezember gestaltete die 1SFB mit Bernhard Scharl, BA und Dipl.-Päd. Dorothea Steigele im Pensionisten- und Pflegeheim St. Elisabeth in St. Pölten und anschließend im Universitätsklinikum St. Pölten eine Adventfeier.

Schülervertretung sammelt für einen guten Zweck

Das Schulsprecherteam des SZE St. Pölten veranstaltete am 21. und 22. Dezember einen Punschstand an der Schule und sammelte für einen guten Zweck.
Dank der Unterstützung aller Schülerinnen und Schüler sowie auch Professorinnen und Professoren konnten ca. 140 Liter Punsch und selbstgebackener Kuchen verkauft werden.